Skip to main content

„Kein Bock auf Rücken?“

  

Entdecken Sie die Rückenschule 2.0 unter www.tdr.digital, aus der Initiative des Bundesverbandes deutscher Rückenschulen (BdR) e.V. und der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. Die erste digitale Themenwoche zum Tag der Rückengesundheit stellt ab dem 15. März 2021 an fünf Abenden spannende Themen rund um die Rückengesundheit in Live-Vorträgen und Workshops, alltagstaugliche Tipps, lizenzierte Programme und Konzepte vor.

Das Thema Rückengesundheit stellt einen wichtigen Faktor für die Prävention von Beschwerden im Rückenbereich dar, wie schmerzhafte Verspannungen oder Muskelverhärtungen. Menschen, die unter Rückenbeschwerden leiden, haben u.a. oft auch Probleme mit dem Schlaf und wachen nachts des Öfteren auf. Sie befinden sich in einer Art Zwickmühle, weil die Rückenschmerzen sie häufig am Wiedereinschlafen hindern. Dabei ist ein erholsamer Schlaf wichtig für die Leistungsfähigkeit und Lebensqualität des Menschen.

Wesentlich für die Rückengesundheit ist hierbei eine ganzheitliche Beurteilung des Zusammenspiels aller Bettelemente und des Menschen darin als Teil eines Gesamtsystems, von den rein anatomischen Aspekten hin zu einer physiologischen Betrachtung. Der Schlafkomfort im Bett wird durch das Kopfkissen und die Bettdecke beeinflusst.

Das Kopfkissen ist ein wichtiger Bestandteil der Bettausstattung. Da jeder Mensch individuelle Schlafgewohnheiten besitzt, kann ein einziger Kissentyp daher nicht allen Anforderungen gerecht werden. Ideal ist deswegen ein variables Kopfkissen, das jeder Benutzer nach seinen eigenen Bedürfnissen gestalten kann.

Aus dem Hause ADVANSA gibt es daher die original Faserbällchen für Comforel®, Füllfasern für das erste Kissen überhaupt, das mit dem Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V. zertifiziert wurde. Daneben hat ADVANSA Aerelle® Soft Flex, das ebenfalls mit dem Gütezeichen als ein rückengerechtes Alltagsprodukt, für die Prävention bei Rückenproblemen, gewürdigt wurde. Bemerkenswert dabei ist, dass es sich bei den ausgezeichneten Kopfkissen nicht um klassische Nackenstützkissen handelt, sondern um normale Kopfkissen mit Comforel® Faserbällchen- oder Aerelle® Soft Flex Faserfüllung, in der Trendgröße 40 x 80 cm. Um ein individuelles Füllvolumen zu gewährleisten, sind diese mit einem Reißverschluss versehen.  

Zusätzlich präsentiert ADVANSA die ersten Bettdecken, die von AGR e.V. zertifiziert wurden und die Rückengesundheit fördern. Bettdecken mit Aerelle® Cool Night-Füllfasern und/oder Climarelle®-Vliesen zeichnen sich durch ihre thermophysiologische Wirkung aus, die für einen Temperaturausgleich und ein möglichst konstantes Schlafklima in der Schlafhöhle sorgt und damit einen wesentlichen systemischen Beitrag für einen gesunden Rücken beim Schlafen leistet.  Ist es zu kalt, kann es zu Kältebrücken kommen, der Schlafende fängt an zu frieren, Verspannungen im Rücken können die Folge sein. Ist es zu warm, beginnt der Schlafende zu schwitzen, mit den Folgen, dass er sich bewusst oder unbewusst aufdeckt, der Schlaf wird unruhig. Auch hier erzeugt Zugluft wiederum Verspannungen im Rücken. Um dieses zu reduzieren, sind, neben den Basiseigenschaften einer Bettdecke, viele Zusatzfunktionen für die Schlaf-Gesundheit nötig: z.B. Temperaturregulierung, Feuchtigkeitsmanagement und Wärmeableitung. Wenn die Schlaftemperatur ausgewogen ist, werden Wälz- und Aufdeckbewegungen vermindert, die damit einhergehende Zugluft wird weitestgehend vermieden und so die Gefahr von Rückenproblemen und somit Schlafproblemen reduziert. Wissenschaftliche Studien unabhängiger Testinstitute haben diese Funktionseigenschaften von Aerelle® Cool Night-Füllfasern und/oder Climarelle®-Vliesen bestätigt.

Erfahren Sie hier mehr!

Retour
Tag der Rückengesundheit 2021