Zum Hauptinhalt springen

Asbestersatz

Aufgrund der krebserzeugenden Wirkung von Asbestfasern wurde der Einsatz von Asbest verboten. Dies ergab die Notwendigkeit der Substitution durch andere Materialien. Synthetische Fasern aus PET, PAN, ox.PAN und MAC eignen sich allerdings  hervorragend für den Asbestersatz in zahlreichen Produkten. 

Einsatzbereiche

  • Reibbeläge 
  • Baustoffe 
  • Wärme- und Schallisolationen 
  • Hitzeschutztextilien 
  • Atemfilter
  • Dichtungen