Zum Hauptinhalt springen

ADVA®Staple - von ADVANSA eigens konzipierte Stapelfasern für trockengelegte Vliese und Textilanwendungen – sind bei der Verarbeitung in klassischen Verfahren wie  Needlepunch, Spunlace, Thermobonding und chemical Bonding einsetzbar. 

 ADVA®Staple erhältlich in:

  • Schnittlängen 38 mm-75 mm
  • Feinheiten 1,3 dtex-13,0 dtex
  • Modifizierte Querschnittsformen
  • Permanent hydrophyl
  • Antibakteriell
  • Weiß und schwarz
  • Optisch aufgehellt

Andere physikalische Eigenschaften nach Kundenanforderungen.

Polymere:


ADVA®Staple ist in folgenden Optionen verfügbar

ADVA® hydro

Bei der ADVA®Staple HYDRO Version handelt es sich um permanent hydrophile Fasern, die hervorragend für die Wasserstrahlverfestigung geeignet sind. ADVA®Staple in der HYDRO Version ist optimal für Hygieneartikel und technische Anwendungen, bei denen die Benetzbarkeit eine wichtige Rolle spielt.

 

ADVA®uv

Die ADVA®Staple UV Option ist eine optisch aufgehellte Faser, die durch den Einsatz von Additiven sichtbar im UV Bereich wird und für  eine ausgesprochen gute Deckwirkung in Textilanwendungen sorgt.

ADVA®eco

ADVA®Staple  in der ECO Version ist ADVANSAs innovative, hochqualitative Faser, mit einer verbesserten Ökobilanz, die zur Unterstützung der Nachhaltigkeit entwickelt wurde. Für die Herstellung von ADVA®Staple ECO wird das PET-Polymer aus rückverfolgbaren post consumer Sekundärrohstoffen eingesetzt und durch einen hochmodernen Produktionsprozess in qualitativ hochwertige Polyesterfasern umgewandelt.

• Produktion in Deutschland
• Umweltfreundlicher Herstellungsprozess
• Zertifizierungen durch unabhängige Institute (z.B. GRS)
• Hochwertige Rohstoffe aus vertrauenswürdigen Quellen
• Rückverfolgbarkeit durch enge Zusammenarbeit mit Lieferanten
• ADVANSA ist der erste FDA-konforme Lieferant für Recyclingfasern bei Lebensmittelanwendungen

Mit diesem Angebot kommen wir dem Aufbau einer nachhaltigen Zukunft einen Schritt näher.